Sturmeinsatz

Datum: 11. April 2021 um 16:00
Einsatzart: Technischer Einsatz
Mannschaftsstärke: 5
Fahrzeuge: RLFA 2000


Einsatzbericht:

Am 11. April 2021 wurde die Feuerwehr Matzen gegen 16:00 Uhr telefonisch über einen Sturmeinsatz informiert. Ein besorgter Bürger meldete am Nachbarsgrundstück einen lauten Knall. Bei der Nachsicht entdeckte er einen entwurzelten Baum der in einer Baumkrone hängen blieb. Unverzüglich rückten 5 Mann mit dem Rüstlöschfahrzeug zur Einsatzadresse aus. Nachdem der instabile Baum mittels Arbeitsleine gesichert wurde, konnte der zweite Baum gefahrlos gefällt werden. Nachdem die Gefahren für das Nachbarsgrundstück abgewendet wurden, konnten die Einsatzkräfte nach rund 30 Minuten wieder abrücken.